Video

Visuelles für Augen und Ohren

Visuelles für Augen und Ohren.

Showreel

Zuschauer wollen Filmmusik hören an die man sich erinnern kann. Filmschaffende kommen zu mir, da sie die Bedeutung einer guten Filmmusik kennen und demnach emotionale Musik von mir verlangen.

Anstelle eines Showreels stelle ich Ihnen das Interview "Über Emotionen und Melodien im Film" vor. Viel Vergnügen für die kommenden 17 Minuten.

Portrait über Emotionen und Filmmusik

Auch über Youtube und Vimeo verfügbar.

Vielen Dank an alle Unterstützer: Te-Sa, C. Wiesner, I. Danho, J. Bölling, K. Opitz, J. Mosia, J. Surrey und A. Schönrock.

Über Emotionen und Melodien im Film

Ich bin Andreas Lehmann. Ich bin Komponist und schreibe Musik. Zuhörer empfinden meine Musik als sehr melodisch und bewegend. Darin steckt auch meine Stärke glaube ich. Emotionen und schöne Melodien sind so wichtig in der Musik, da sie direkt in den Bauch gehen. Ich habe viele Jahre gebraucht, um den Klang zu finden, der meine Musik repräsentiert und von Zuhörern geliebt wird.

Das gesamte Interview zum Nachlesen gibt es in der Rubrik Themen unter Über Emotionen und Melodien im Film